IHF GmbH Institut für Herzinfarktforschung

Über uns

Für Ihre Forschung ziehen wir alle Register!

Das Institut für Herzinfarktforschung verfügt über sämtliche notwendigen Kompetenzen und Ressourcen zur Durchführung von Studien im Bereich der Herzkreislauf-Erkrankungen und in Einzelfällen auch auf anderen medizinischen Gebieten.

Dank unserer hervorragenden Infrastruktur, wie z.B. unserem eigenen Daten-Erfassungssystem „EBogen“, sind wir auf große Fallzahlen spezialisiert und führen umfangreiche Patientenregister über beispielsweise akuten Herzinfarkt, stabile koronare Herzerkrankung, Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen durch. Unsere randomisierten Studien überprüfen neue Therapiestrategien, vor allem bei kardiovaskulären Erkrankungen. In Verbindung mit unserem hervorragenden Follow-Up der Studien, mit einer Nacherfassungsquote von 95% und mehr, sorgen wir für optimale Qualitätssicherung in der kardiovaskulären Medizin.

Innovationsbegleitung - Immer einen Schritt voraus   

Die IHF GmbH betreut ein breites Spektrum an Registern in den drei kardiovaskulären Kernbereichen Präventionsmedizin (z.B. Diabetes, Bluthochdruck), Akutmedizin (z.B. Herzinfarkt) und chronische Erkrankungen (z.B. Herzinsuffizienz). Über die Kardiologie hinaus sind wir auch Ihr kompetenter Ansprechpartner bezüglich anderer Erkrankungen. Auch hier verfügen wir bereits über umfangreiche Erfahrung.

Register für moderne Medizintechnik

Neben aktuellen Arzneimittel-Projekten sind wir in diversen Studien zur Medizintechnik aktiv. Hierbei stehen Innovationen in den Fachbereichen Stents und Herzklappentechnik im Fokus unserer Register. Zudem betreuen wir Projekte der Renalen Denervation, einem neuartigen Verfahren zur Behandlung von schwer einstellbarem Bluthochdruck.

Safety first – PASS-Studien

Bei der Entwicklung von neuen Medikamenten oder Produkten führen wir für Sie die Post-Authorisation Safety Study (PASS-Studie) durch. Bei den systematischen Untersuchungen der Wirkung des Medikaments, eventueller Nebenwirkungen und vieler anderer Fragen rund um die Neuentwicklung folgen wir strikten Vorgaben. Auch bei Registern mit großen Fallzahlen liefern wir exakte und zuverlässige Ergebnisse.

Kontakt

IHF GmbH
Institut für Herzinfarktforschung

Bremserstraße 79

67063 Ludwigshafen

Telefon: +49 621 503-2800
Fax: +49 621 503-2879

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

Stiftung Institut für Herzinfarktforschung

IHF Hanse

Log-In

Copyright © 2017 IHF GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
*