IHF GmbH Institut für Herzinfarktforschung

EBogen

EINFACHE DATENERFASSUNG,

Komfortabel & Komplett

Der EBogen ist die Basis nahezu aller unserer Datenbanken. Wir haben die Software zur Datenerfassung in medizinischen Studien und Registern selbst entwickelt. Sie wird maßgeschneidert an jedes Projekt – Register oder Studie – angepasst. Das internetbasierte Programm ist das ideale Instrument für Projekte mit großen Patientenzahlen.

Nach Beginn der Entwicklung 2003 sind nun seit mehreren Jahren auch Module zur Randomisierung und Medikations-Logistik implementiert.

Anspruchsvolle Software und einfach? Das funktioniert!

Russischer Fragebogen eines PCI-Registers
Die EBogen-Software erlaubt die schnelle und kostengünstige Umsetzung neuer, multizentrischer Projekte. Den Teilnehmern werden bequeme elektronische Case Report Forms (eCRF) zur Verfügung gestellt, die dazu dienen, die Datenqualität zu sichern und zu erhöhen. Das System ist dabei komplett internetbasiert. Sämtliche Vollständigkeits- und Plausibilitätsprüfungen werden direkt bei der Eingabe durchgeführt - das sorgt für eine exzellente Datenqualität. Der EBogen unterstützt dabei alle nach GCP („Good Clinical Practice“) erforderlichen Sicherheitsstandards. So erfolgt die Datenübermittlung beispielsweise grundsätzlich in SSL-Verschlüsselung.

Bei unseren IHF-Projekten werden regelmäßig über 95% Vollständigkeit erreicht – selbst bei nur gering finanzierten Registern mit hohen Fallzahlen. Die benutzerfreundliche und arbeitssparende Eingabe mit Hilfe des EBogens sorgt für ausgesprochen hohe Akzeptanz bei den teilnehmenden Zentren. Und für das Projektmanagement und das Monitoring ermöglichen umfangreiche Berichte stets den Überblick über den Studien-Status in Echtzeit.

Datenverfügbarkeit und Arbeitserleichterung

Stets aktuelle Diagramme und Berichte
EBogen ist Basis für umfangreiche Datenbanken. Von 2004 bis 2013 wurden von 4.000 Zentren die Daten von über 250.000 Patienten dokumentiert. Diese Daten sind in den Projekten bei Bedarf jederzeit schnell und einfach verfügbar. 

Auch für die Statistik und Biometrie entspricht unser Programm EBogen höchsten Anforderungen. Mit der internetbasierten „Verankerung“ kann live auf die aktuellen Daten zugegriffen werden. Die Daten können jederzeit in diverse Formate exportiert werden, beispielsweise CDISC, Excel oder andere gängige Formate.

Kontakt

IHF GmbH
Institut für Herzinfarktforschung

Bremserstraße 79

67063 Ludwigshafen

Telefon: +49 621 503-2800
Fax: +49 621 503-2879

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Links

Stiftung Institut für Herzinfarktforschung

IHF Hanse

Log-In

Copyright © 2017 IHF GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
*